Das Gefahrverzeichnis mit den Gefahrstoffen ist ein wichtiges und unentbehrliches Element.

Liste der Gefahrstoffe führen

Sicherheit im Umgang mit Gefahrstoffen.
Mit unserer Praxissoftware für das Gefahrverzeichnis bringen Sie Ihr Gefahrstoffmanagement schnell und sicher auf den aktuellen Rechtsstand!

Ein Gefahrverzeichnis ist lebensnotwendig!
GHS-Gefahrstoffe effektiv managen mit der Gefahrstoffsoftware
Egal ob Gefährdungsbeurteilung, Gefahrstoffmanagement oder Betriebsanweisung. Der Wartungsplaner bietet Ihnen für alle gängigen Herausforderungen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes eine Lösung. Erleichtern Sie mit der Software für das Gefahrverzeichnis die Organisation, Durchführung und Dokumentation des Arbeits- und Gesundheitsschutz in Ihrem Betrieb.

Bringen Sie die Dokumentation Ihres "Gefahrverzeichnis" auf den neusten Stand in Sachen Organisation, Planung und Steuerung.


Die Software Wartungsplaner übernimmt die Verwaltung der Arbeits- und Betriebsmittel im Unternehmen und protokolliert somit lückenlos sämtliche Aktivitäten.

Rufen Sie uns bitte direkt an.
Telefon: +49 (0) 6104 / 65327
Gerne können Sie uns auch per e-Mail kontaktieren
info@Wartungsplaner.ch

Download Bestellen

Was muss die Gefahrverzeichnis enthalten?
Laut Gefahrstoff-Verordnung ist jeder Arbeitgeber verpflichtet, eine Liste aller im Unternehmen vorkommenden Gefahrstoffe zu führen. Dies gilt nicht für Gefahrstoffe, die im Hinblick auf ihre gefährlichen Eigenschaften und Menge keine Gefahr für die Beschäftigten darstellen.
Das Gefahrverzeichnis muss mindestens folgende Angaben enthalten:

  • Bezeichnung des Gefahrstoffes
  • Einstufung des Gefahrstoffes oder Angabe der gefährlichen Eigenschaften
  • Mengenbereiche des Gefahrstoffes im Betrieb
  • Arbeitsbereiche, in denen mit dem Gefahrstoff umgegangen wird.

Sicherheit geht vor. Maschineninstandhaltung. 
21 Tage kostenlose Soft

Maschineninstandhaltung mit nur einem System
Planung aller fälligen Arbeiten Pflichtprüfungen im Blick?
Maschinenbetreiber erhalten einen Überblick über den Zustand ihrer Maschinen
mehr lesen

Prüffristen Verwaltung . Prüftimer zur Überwachung der Prüffristen. Pr

Prüffristen Prüftimer. Verwaltung der Prüftermine
Die Prüffristen Verwaltung erstellt eine Dokumentation, die jeden Prüfer zufriedenstellt
Planung, Überblick, Dokumentation, das sind die drei entscheidenden Säulen der Prüffristen Verwaltung
mehr lesen

Fensterprüfung. Fenster prüfen - Fenster-Check .   Software um Fenster

Fensterprüfung- Fensterwartung. Software um Fenster zu prüfen
Prüfung der Fenster sicher im Blick
Als Sachkundiger das Wartungsintervall der Fenster nicht vergessen.
mehr lesen



3 Formen für geplante präventive Wartung
Zeitbasierte - zustandsbasierte - betriebsdatenbasierte Wartungen.

Die Wartungsplanung ermöglicht es Ihnen, Ihre Betriebsmittel und Anlagen auf dem gewünschten Qualitätsniveau zu halten. Durch die geplante präventive Wartung begrenzen Sie die Notwendigkeit der ungeplanten Maßnahmen auf ein Mindestmaß.
Präventive Wartung erfolgt meistens zeitbasierend. Bei einigen Betriebsmitteln ist auch einer zustandsbasierte oder betriebsdatenbasierte präventive Wartung erforderlich. Ein Beispiel hierfür wären die Betriebsstunden einer Anlage. Die Wartung ist dann fällig, wenn die Anlage eine voreingestellte Anzahl von Betriebsstunden erreicht hat.

Bei der zeitbasierten Wartung finden die Wartungsarbeiten in vordefinierten Zeitintervallen statt
Auf der Grundlage der vordefinierten Zeitintervallen wird ein Wartungsplan generiert wird.
Ein zeitbasierter Wartungsplan für ein Betriebsmittel, einer Maschine oder einer technischen Anlage besteht aus einer Bibliothek mit definierten Schritten in Form von Wartungsaktivitäten für das betreffende Betriebsmittel.
Zur Dokumentation wird eine Softwarelösung für die Wartungsverwaltung benötigt.

Die Wartungsverwaltungssoftware der HOPPE Unternehmensberatung unterstützt Sie bei der Überwachung der Termineinhaltung und bei der Erfüllung der geltenden Gesetze und Rechtsvorschriften.
Das Wartungsteam kann die Wartungsaufträge, die Wartungsprotokolle und die Dokumentation einsehen. Aufträge gehen nicht verloren und die Wartungsaktivitäten werden effektiver geplant.

Sorgen für einen reibungslosen Betrieb in Ihrem Unternehmen
Im Wartungsplaner erfassen Sie alle Informationen für Ihre Techniker, damit diese die Wartungsarbeiten nach den gesetzlichen Vorschriften durchführen können.
Buchen Sie alle Termine und wiederkeherende Termine zeitlich im Voraus. Nur so können Sie die damit verbundenen Arbeiten effizient eintakten und Ihren Mitarbeitern zuweisen.

Der Wartungsplaner nimmt Ihnen viele Sorgen ab und reduziert die Aufwände, während der Terminplanung und bei den Wartungseinsätzen vor Ort. Sie sorgen für einen reibungslosen Betrieb in Ihrem Unternehmen oder dem Ihrer Kunden und erfüllen die gesetzlichen Vorschriften.

Jedes technische Betriebsmittel muss einmal gewartet werden.
Das gilt für Maschinen, Geräte, Stapler, Aufzüge ebenso wie für Heizungen, die Stromversorgung und andere elementare Technik in einem Geschäftsgebäude.

Maschinen und Anlagenbereiche regelmäßig überwachen
Wartungen sind im Anlagenbau unerlässlich. Wartungseinsätze werden anhand von "Predictive Maintenance" geplant.
Viele Betriebe der Industrie 4.0 setzen bereits auf diese besondere Stärke der Digitalisierung. Durch die kontinuierliche Erhebung von Daten lässt sich das Zusammenspiel der einzelnen Maschinen und Anlagenbereiche überwachen und mit Blick auf die Auslastung und Effizienz optimieren.
Die vorausschauende Wartung (Predictive Maintenance) folgt diesem Ansatz. Hierbei handelt es sich um einen proaktiven Prozess zur Planung und Durchführung von Wartungsarbeiten.

Predictive Maintenance hat klare Vorteile
Durch eine systematische Dokumentation aller Wartungen lässt sich bestimmen, wann und in welchen Fällen eine Wartung der Anlage notwendig ist.
Wartungseinsätze können effizienter gestaltet werden.
Mit dem Wartungsprotokoll aus dem Wartungsplaner weiß der Wartungstechniker und das Serviceteam genau, welche Anlage gewartet werden muss, und kann gleich zur Tat schreiten.

Digitale Dokumentation der Betriebsmittelverwaltung auf dem Vormarsch.
Der Wartungsplaner unterstützt Sie maßgeblich bei der Zertifizierung nach ISO 9000ff, bei der Dokumentation nach der Betriebssicherheitsverordnung, bei der Instandhaltung nach DIN 31051 sowie bei firmeninternen Audits.

Digitalisieren Sie Ihren Maschinenpark
Daten für die Wartung, Instandhaltung und Reparatur effektiv nutzen.



Haben Sie Fragen?

Benötigen Sie mehr Informationen zum Wartungsplaner?

Dann kontaktieren Sie uns.
Gerne stehen wir Ihnen beratend bei, um Ihnen die passende Lösung für Sie und Ihren Unterhalt zu bieten.
Telefon: +49 6104/65327

Prüftermine dokumentieren und erinnern lassen

Einfach klar und übersichtlich - Wartungstermine mit dem Wartungsplaner verwalten

Erfüllen Sie Ihre Prüfpflichten.

Haben Sie die Prüfberichte für den Betriebsprüfer griffbereit?
Sind Sie gut vorbereitet für das Audit?
Die Software Wartungsplaner befasst sich mit der Wartung, Instandsetzung und Inspektion.

Testen Sie die Software 3 Wochen kostenlos.


Das Gefahrverzeichnis mit den Gefahrstoffen ist ein wichtiges und unentbehrliches Element.
Liste der Gefahrstoffe führen - Erstellung und Pflege von Gefahrstoffverzeichnissen GefStoffV

Bestellen Wartungsplaner 195,- € Starterlizenz / Netzwerklizenz Beschreibung Wartungsplaner Software Bedienungsanleitung Module Wartungsplaner Gefahrstoffverwaltung - Elektroprüfungen FLUKE Gossen Metrawatt Barcode-Scanner eMailCenter APP-Interface
Gefahrverzeichnis für GHS-Gefahrstoffe führen
Gefahrverzeichnis nach GHS oder GefStoffV Sicher die Gefahrstoffe in einer Liste verwalten

Gefahrverzeichnis nach GHS oder GefStoffV
Erstellung und Pflege von Gefahrstoffverzeichnissen GefStoffV
<< >>
Verwaltung der Gefahrstoffen in der Software für das Gefahrverzeichnis ✔ Modul jetzt testen.✔