praxisgerechte Instandhaltungssoftware

Übersicht über Ihre Anlagen und Instandhaltungsaufträge

Wartungsplaner ist die Instandhaltungssoftware, die Ihnen mehr Übersicht über Ihre Maschinen und Anlagen, Instandhaltungsaufträge und Ersatzteile liefert. Dank ihrer benutzerfreundlichen Oberfläche und den leistungsstarken Druckausgaben ist der Wartungsplaner die Instandhaltungssoftware, die besonders praxisgerecht ist

Instandhaltungssoftware ist ein System, in dem alle Instandhaltungsberichte festgehalten werden.
Mit der Software werden Prüfungstermine und Wartungstermine einfach organisiert.

Lösung für industrielle Instandhaltung

Instandhaltung Planung Steuerung Software = IPS

Mit unserem Produkt Wartungsplaner (Instandhaltung Planung Steuerung Software = IPS), der Lösung für industrielle Instandhaltung Instandhaltungssoftware, bieten wir unseren zahlreichen und namhaften Kunden ein modulares und branchen- unabhängiges Produkt welches alle Anforderungen an ein modernes IPS Instandhaltungssystem Planungssystem und PM Plant Maintenance sowie für FM Facility Management erfüllt.

Die Hoppe Unternehmensberatung erhielt für ihre Lösung Instandhaltungssoftware den Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand in der Kategorie DMS. Instandhaltungssoftware ist ein Windows Programm für Instandhalter, mit der Unternehmen die Instandhaltung ihre Anlagen, Maschinen, Gebäude und anderer „Assets“ effizient und einfach planen und ihre Instandhaltung optimieren. Die Jury hat vor allem die Funktionen der Instandhaltungslösung und deren hoher Nutzwert für mittelständische Unternehmen überzeugt.

Die Instandhaltungssoftware lässt sich einfach unter Windows installieren. Die Software ist für die Planung und Optimierung einer schnellen und vorausschauenden Instandhaltung für Unternehmen aller Branchen ideal.

Die Software bietet alle klassischen Funktionen einer Instandhaltungssoftware. Das Programm für Inhouse-Instandhaltung, Instandhaltung von vermieteten technischen Objekten sowie Instandhaltung als Dienstleistung geeignet. Zu den spezifischen Funktionen gehören das Störungsmanagement, die Planung und Steuerung wiederkehrender Maßnahmen und Prüfungen, sowie die technische Anlagenbeschreibung inklusive Dokumentation aller durchgeführten Arbeiten. Darüber hinaus bietet der Prüf- und Wartungsplaner umfassendes Projektmanagement sowie Berichte und Analysen.

führende Instandhaltungssoftware von HOPPE

Instandhaltungssoftware ist ein Programm, in dem alle Instandhaltungen festgehalten werden.
Instandhaltungstermine und Wartungstermine einfach mit einer IPS = Instandhaltung - Planungs - Software organisieren.

Mit dieser Instandhaltungssoftware belegen Sie schnell und einfach die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften für die Instandhaltung.

Effektive Instandhaltungsverwaltung mithilfe der führenden Instandhaltungssoftware (seit 1999).
Wir bieten ein Maintenance Management System

  • für Instandhalter, Maschinenbediener und Industriemechaniker
  • mobile Instandhaltung mit einer APP
  • digitales Störfallmanagement

kostenlose Beratung zur Instandhaltungssoftware
Telefon: +49(0)6104/65327

Demoversion direkt bestellen

kostenlose Testversion



Für die Instandhaltung gibt es Standards

DIN EN 13306 - alle technischen und administrativen Maßnahmen in der Instandhaltung

Die Instandhaltungssoftware wurde von der HOPPE Unternehmensberatung entwickelt, um Standards wie die DIN EN 13306 einfach in Ihre Instandhaltungsprozesse zu integrieren.
Instandhaltung ist nach DIN EN 13306 und DIN 31051 die Kombination aller technischen und administrativen Maßnahmen, sowie Maßnahmen des Managements während des Lebenszyklus eines Objekts ( Betriebsmittel, Bauelemente, Geräte), die dem Erhalt oder der Wiederherstellung ihres funktionsfähigen Zustands dient, sodass es die geforderte Funktion erfüllen kann.

In der europäischen EN 13306 hat das zuständige Europäische Komitee für Normung (CEN) eine Vereinheitlichung der Definition der Grundbegriffe für alle Arten der Instandhaltung und des Instandhaltungsmanagements – unabhängig von der Art des betrachteten Objekts – vorgenommen und die Grundbegriffe, einschließlich ihrer Definitionen, in Form eines Instandhaltungswörterbuchs festgeschrieben. Die Instandhaltung ausschließlich von Software ist von dieser Norm ausgenommen.

Was kann eine Instandhaltung-Software bewirken?

Die Software der Hoppe Unternehmensberatung ist der "Wartungsplaner"

Die Berater der Hoppe Unternehmensberatung verfügen über eine große Erfahrung in der Instandhaltung. In vielen Bereichen hilft Software - Instandhaltung ist davon nicht auszunehmen. Was kann in der Instandhaltung Software bewirken? Software für Instandhaltung sollte auf jeden Fall einfach zu bedienen sein, dann kann mit Software Instandhaltung wesentlich organisierter ablaufen. Instandhaltungssoftware wird als Mittel zum Zweck genutzt. Benutzern in der Instandhaltung Software als Werkzeug zu geben, wie Instandhaltungssoftware gedacht ist, ist etwas anderes als Benutzern von Software Instandhaltung abwickeln zu lassen, es erfordert Akzeptanz.

Die Instandhaltungssoftware der Hoppe Unternehmensberatung hat in einer Kundenzufriedenheitsanalyse bewiesen, dass sie als Software Instandhaltung verbessern kann, dass Instandhaltung Software gut brauchen kann und Software für Instandhaltung nicht teuer sein muss. Auch neue Kunden bestätigten immer wieder, dass uns eine gute Instandhaltungssoftware gelungen ist.

Maschinenrichtlinie und Technische Dokumentation

Die EU verschärft die Sicherheitsanforderungen für Maschinen.

Die neue Maschinenrichtlinie setzt die Maschinenbauer mit neuen Anforderungen an die Dokumentation unter immensen Druck. Die Zeit drängt, Viele betroffene Unternehmen quält noch immer die Frage der Umsetzung.

Dokumentation von Wartungen Instandsetzungen und Inspektionen

Software um Wartungen zu koordinieren, Prüffristen organisieren und sich rechtlich abzusichern!

Die Software unterstützt Sie bei Dokumentation von Wartungen Instandsetzungen und Inspektionen: Diese Software ist ein Controlling-Instrument für die Instandhaltung. Zur Überwachung regelmäßiger Geräte und Maschinenprüfungen

Klare Darstellung „Was muss wann geprüft / gewartet werden“
Eine Prüfplakette reicht nicht aus: Richtige Dokumentation ist wichtig! Einfache Wartungsplanung und Instandhaltungsplanung. Ideale Dokumentation der Betriebssicherheitsverordnung. Diese Software ist ein Controlling-Instrument für die Instandhaltung.

  • » Hervoragendes Preis- Leistungsverhältnis
  • » gute Dokumentation der Prüfberichte UVV / BGVR / BetrSichV
  • » praxiserprobt: mehr als 5.900x im Einsatz mit über 39.000 Anwendern
  • » Störungsmanagement, Fehlerbehebung, Schwachstellenanalysen, Prüffristen

So dokumentieren Sie Instandhaltungs-, Wartungs- und Reparaturarbeiten rechtssicher. Mit dem Wartungsplaner ist sofort erkennbar, von wem und wann die gesetzliche Prüfung durchgeführt wurde. Dokumentieren Sie mit dem Wartungsplaner die erfolgte Prüfung nach BGV, oder den Gesetzen des BGG, VDE oder UVV. So dokumentieren Sie Instandhaltungs- Wartungs- und Reparaturarbeiten sicher. Legen Sie Verantwortlichkeiten fest und geben Sie den nächsten Prüftermin an.

Wie werden die Daten in der Instandhaltungssoftware verwaltet?

Es gibt Wartungsobjekte und - Berichte. Jeder Bericht hat ein Datum an dem die Wartung durchgeführt werden soll und ein Datum wann die Wartung durchgeführt wird. Der Wartungsaufwand (Std + EURO) und Materialeinsatz können je Bericht erfaßt werden. Das Layout des Berichts können Sie selbst anpassen. Weiterhin können Sie Intervallberichte für wöchentliche / monatliche und jährliche Wartungsarbeiten erfassen. Eine idealen Überblick erhalten Sie mit der Vorschau der nächsten Tage. Wenn Sie vorbeugende Wartungsarbeiten durchführen, so gewährt dies weitgehend fehler- und störungsfreies Arbeiten für die Maschinen. Aus diesem Grund schreibt die DIN EN ISO 9004 im QS-Element Produktion, Überwachung und Instandhaltung der Produktionseinrichtung vor, dass zur Sicherstellung einer fortdauernden Prozesseignung ein Programm zur vorbeugenden Wartung der Produktionseinrichtung eingesetzt werden soll. Der Wartungsplaner sorgt dafür, das Wartungsarbeiten periodisch wiederkehrend in festgelegten Intervallen durchgeführt werden. Diese Wartungsarbeiten werden mit dem Softwareprodukt "Wartungsplaner" der Hoppe Unternehmensberatung verwaltet und dokumentiert. Die aus dem Wartungsplaner erzeugten Berichte und Formulare können Sie bei der Zertifizierung Ihres Unternehmens nach DIN EN ISO 9001:2000 unterstützen.

Vorteile bringt der Wartungsplaner insbesondere bei der Einhaltung der Betriebssicherheitsverordnung - BetrSichV Stand 2. Oktober 2002.
(Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Bereitstellung von Arbeitsmitteln und deren Benutzung bei der Arbeit, über Sicherheit beim Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen und über die Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes): BetrSichV § 10 Prüfung der Arbeitsmittel + § 11 Aufzeichnungen.

Presse: Bau 4.0 Digitale Lösungen Sep/21

Management der Prüfpflichten digitalisieren und automatisieren. Digitale Lösungen für die Bauindustrie

Mit dem Wartungsplaner von Hoppe werden alle Aspekte einer Betriebsmittelwartung abgedeckt. Alle Betriebsmittel, ihre Wartungsfristen und -vorschriften können mit wenigen Klicks kontrolliert werden. Wichtige Instandhaltungskennzahlen werden grafisch aufbereitet und können in verschiedenen Formaten im und exportiert werden. Der integrierte Kalender zeigt, wann welche Prüfungen durchgeführt werden müssen und die Erinnerungsfunktion garantiert, dass kein Termin verpasst wird.
Der Instandhalter kann während der Prüfung am mobilen Endgerät in der Software Notizen machen, Fotos oder Videos anhängen. Die Ergebnisse werden vollständig und papierlos im System dokumentiert.

Bau 4.0 Digitale Lösungen für die Bauindustrie/ 09-21 SBM Verlag - Management der Prüfpflichten digitalisieren und automatisieren

Artikel lesen...